Leader-Region Schwalm-Aue

Die Städte Schwalmstadt und Borken, sowie die Gemeinden Wabern, Neuental, Willingshausen und Schrecksbach bilden die LEADER-Region Schwalm-Aue. Der Verein Regionalentwicklung Schwalm-Aue ist die Lokale Aktionsgruppe, die den Entwicklungsprozess steuert. 

LEADER (franz.) heißt übersetzt: "Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft". Das Förderprogramm aus dem europäischen Landwirtschaftsfonds soll die Wirtschaftskraft im ländlichen Raum verbessern und eine Entwicklung einleiten, die gleichermaßen soziale, ökonomische und ökologische Belange berücksichtigt.

Das Besondere des Programms ist, dass sich private und öffentliche Akteure in einer Lokalen Aktionsgruppe zusammenschließen, um den Entwicklungsprozess in ihrer Region gemeinsam zu gestalten.

Zur Umsetzung von Maßnahmen wird den LEADER-Regionen ein Förderkontingent zugewiesen. In der neuen Förderperiode 2014-2020 stehen der Region 2,1 Mio. € an Fördermitteln zur Verfügung. 

Öffentliche und private Vorhaben können gefördert werden, soweit diese mit den Zielen des Regionalen Entwicklungskonzeptes übereinstimmen, den Förderrichtlinien entsprechen und vom Entscheidungsgremium Schwalm-Aue befürwortet werden. 


Weitere Informationen zu Inhalten und Projekten unter www.schwalm-aue.de




Schwalm-Aue im Kontext zu Landkreisen


Leader-Region Schwalm-Aue 


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.